Markenfirmen: Die Wahrheit

Von A wie Adidas, bis Z wie Zyban - nicht nur unsere Marktwirtschaft, sondern auch unsere komplette Infrastrutkur, Kultur und Umwelt ist von Firmen geprägt. Viele dieser Firmen haben mehr Einfluss auf die Gesellschaft, als die Regierungen der Länder, in denen sie ihre Produkte verkaufen. Wenn diese Firmen alle pädagogisch, human und verantwortungsvoll handeln würden, wäre das wohl auch nicht schlimm. Doch leider sieht die Realität anders aus. In der 3. Welt nähen 13-jährige Kinder für 73 Cent Jackets zusammen, welche anschließend für 178$ verkauft werden. Im Vietnam erkranteten 30000 Neugeborene Kinder schwer, weil Monsanto ungetestete, chemische Mittel einsetzte. Die Kosmetikindustrie quält und verstümmelt Tiere , nur um die Kosten minimal zu halten und den Gewinn zu steigern.


Die Großkonzerne verdienen sich an der Ausbeutung der Billiglohnländer eine goldene Nase und fördern das Wirtschaftswachstum der, von ihnen ausgebeuteten Länder in keiner Weise. Sie Lügen, Betrügen und sind unfähig sich die eigenen Fehler einzugestehen. "Gewinn um jeden Preis" lautet das Motto.


Die folgende Dokumentation beschäftigt sich mit genau diesem Thema. An erschreckenden Beispielen, welche leider keine Einzelfälle darstellen, wird verdeutlicht, wie die moderne Marktwirtschaft wirklich funktioniert. Tiere werden gequält , Medikamente an Menschen in der 3. Welt getestet, chemische Abfälle werden im nächstgelegenen Fluss entsorgt und Unternehmen wie Monsanto, verändern die Gene von Tieren und Pflanzen ohne über die Folgen nachzudenken.


Schaut euch die Doku an und fördert bitte ihre Verbreitung! Aufkärung ist der erste Schritt zur Besserung!





Wer mehr zum Thema erfahren möchte, dem sei "das neue Schwarzbuch der Markenfirmen" nahegelegt. Nein wir wollen hier keine Werbung machen, aber in diesem Buch findet ihr alle namenhaften Firmen und Details zu deren Machenschaften. Die dazugehörige Internetpräsenz findet ihr unter: http://www.markenfirmen.com/ .

 

Kommentare

avatar Peter
0
 
 
Schade, die Doku ist offenbar nicht mehr online - wie hieß sie denn? Vielleicht kann man sie ja noch woanders finden...
avatar Sittenpolizei
0
 
 
Danke für den Hinweis.
Jetzt sollte das Video wieder erreichbar sein.
avatar Peter
0
 
 
Oh, jetzt geht sie ja doch wieder? Upps, komisch. Dann bitte meinen Kommentar ignorieren. :-)
Kommentar schreiben >> Bitte einloggen um Kommentare abgeben zu können.

Ähnliche Artikel

ein Frosch im Alltag

Herzlich Willkommen auf frogged.de!

Hier bloggt ein Frosch mit dem Ziel dich zu unterhalten, dich zu bilden, dich zum Lachen und manchmal auch zum Weinen zu bringen.

 

Viel Spaß!

frogged.de Search



RSS 0.91 RSS 1.0 RSS 2.0 ATOM 0.3 OPML