das Ende der FDP: „Wie geben auf“

Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.


Guido Westerwelle gibt auf

Die Freie Demokratische Partei, kurz FDP, gibt nach eigener Aussage auf. Nachdem Bundesaußenminister Guido Westerwelle die laufende Legislaturperiode vorwiegend genutzt hat, um sich selbst und damit auch die Partei, die er repräsentiert, zu schädigen, gab FDP Pseudo-Mitglied Tobias Schlegl kürzlich bekannt, dass die FDP nun aufgelöst wird.

 

Den Rückzug aus der Politik, welchen man als direkte Reaktion auf das Verfehlen der 5%-Hürde bei der Landtagswahl in Mecklenburg Vorpommern werten kann, befürwortet der überwiegende Teil der deutschen Bevölkerung.

 

 

 

 

 


Quellen: Bild, Video


Kommentare

Kommentar schreiben >> Bitte einloggen um Kommentare abgeben zu können.

Ähnliche Artikel

ein Frosch im Alltag

Herzlich Willkommen auf frogged.de!

Hier bloggt ein Frosch mit dem Ziel dich zu unterhalten, dich zu bilden, dich zum Lachen und manchmal auch zum Weinen zu bringen.

 

Viel Spaß!

frogged.de Search



RSS 0.91 RSS 1.0 RSS 2.0 ATOM 0.3 OPML